Benjamin Förster

Akademische & fachliche Qualifikation

 

M.Sc. Psychologe
(PFH Göttingen)

 

Schwerpunkte:

Pädagogische Psychologie, Klinische Psychologie, Sozial- und Kommunikationspsychologie


M.A. Erziehungs- und Bildungswissenschaftler
(Universität Marburg & Bamberg)

Schwerpunkte:

Allgemeine Pädagogik & Didaktik, Erwachsenenbildung,  Personalentwicklung & Bildungsmanagement


derzeit laufende Promotion zum 
Dr. phil. (BTU Cottbus - Senftenberg)

Forschung zu Emotionsregulationsprozessen und pädagogischer Professionalität von Medizinpädagogen


Systemischer Business Coach & Supervisor (SG / ECA)

Systemischer Pädagoge (DGsP)

Systemische Arbeit mit Einzelpersonen, Gruppen und Organisationen

Systemische Pädagogik, Systemische Didaktik und Lehre in Schule, Hochschule und sozialarbeiterischen Handlungsfeldern


verschiedene & beständige Weiterbildungen

Train the Trainer, Kommunikationstrainer, Gesundheitscoach (BSA), Kreativtechniken, ...

Berufliche Qualifikation 

Externer Lehrbeauftragter
Studiengänge Medizinpädagogik, Psychologie & Soziale Arbeit
SRH Hochschule Gera

Im Rahmen der Medizinpädagogik vor allem: Lehrveranstaltungen zu pädagogischer Psychologie, Erwachsenenpädagogik, Berufliches Lehren und Lernen, Didaktik, ... 


Langjährige Dozententätigkeit an verschiedenen beruflichen Schulen

Inhaltliche Gestaltungen von Ausbildungen
(Pflege, Notfallsanitäter, Erzieher)


Tätigkeit als externer Schulpsychologe

Unterstützung der Lernenden in Fragen hinsichtlich Prüfungsängste, Zeit- und Selbstmanagement, Ansprechpartner bei psychologischen Fragen für die Lehrenden


Langjährige Dozententätigkeit

Kooperation mit verschiedenen Bildungsträgern und eigens organisierte Workshops, Seminaren und Weiterbildungen


Credo 

Der Kopf ist rund, 



damit das Denken die Richtung wechseln kann.


 

Francis Picabia

 

 
E-Mail
Anruf